Mann attackierte Ehefrau und Stieftochter

Betretungsverbot

Mann attackierte Ehefrau und Stieftochter

Der Verdächtige verletzte seine Opfer mit Fußtritten und Schlägen, er befindet sich in Haft.

Ein türkischer Mann ist in der Nacht auf Samstag auf seine Ehefrau sowie seine Stieftochter in der gemeinsamen Wohnung in Graz losgegangen. Der Verdächtige attackierte die beiden Frauen mit Schlägen und Fußtritten und verletzte sie dabei leicht. Im Zuge der Tat bedrohte er auch noch seine Opfer. Die Beamten konnte den gewalttätigen Vater festnehmen.

Zwischen dem Türken und den beiden Frauen war gegen 2.00 Uhr aus ungeklärter Ursache ein Streit ausgebrochen. Dieser artete schließlich in der Gewalttat aus. Um 2.50 Uhr überwältigen die Uniformierten den Mann. Alkohol soll nicht im Spiel gewesen sein. Gegen den Verdächtigen wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten