Lottoautomat mit Kassa verwechselt

Mit Auto in eine Trafik eingebrochen: Gefasst

Eine recht brachiale Einbruchsmethode nutzten zwei Männer Samstagnacht.

Leibnitz. Ein 41-jähriger mann führ in der Nacht auf Samstag frontal gegen die Glasfassade einer Trafik. Sein außerhalb des Autos wartender 47-jähriger Komplize drang durch das Loch in der Auslage anschließend in die Trafik ein. Tatsächlich verwechselte er einen Lottoautomaten am Verkaufspult mit der Kassa. Mit dem Automaten im Auto ergriffen beide die Flucht.

Profis. Als die Gauner merkten, dass kein Geld im Automaten war, schmissen sie ihn aus dem Fenster. Auch mit ihrer Flucht hatten sie kein Glück. Sie wurden recht bald von der Polizei geschnappt und in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert. Im Wagen befand sich offensichtliches Einbruchswerkzeug.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten