Mit gestohlenem Traktor in die Disco

"Gehfaul"

Mit gestohlenem Traktor in die Disco

22-jähriger Steirer bereits zum sechsten Mal wegen des gleichen Delikts erwischt.

Ein alkoholisierter 22-jähriger Weststeirer hat Donnerstagnacht bereits zum sechsten Mal einen Traktor entwendet, um damit zu einer Disko in Wies (Bezirk Deutschlandsberg) zu fahren. Die Rechtfertigung des Arbeitslosen lautete: "Füße schonen, Traktor fahren", wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Mann wurde angezeigt.

Mit Traktor zur Disco
Um sich den sechs Kilometer langen Weg zu der Diskothek in Wies zu ersparen, nahm der Mann in Oberhart den 65.000 Euro teuren Traktor eines Landwirts in Betrieb. Er fuhr damit zur Disco, wo er wenig später von der Polizei - auf diese Art von Disco-Shuttle bereits aufmerksam geworden - vorläufig festgenommen wurde. Der Mann wurde wegen unbefugten Gebrauchs von Fahrzeugen und einigen weiteren Verwaltungsübertretungen angezeigt. Zudem hatte er auf der Fahrt den rund 6.000 Euro teuren Mähbalken des Traktors beschädigt.

Der laut Exekutive "gehfaule" Weststeirer wurde damit bereits zum sechsten Mal in vier Monaten wegen des selben Deliktes angezeigt. Der 22-Jährige besitzt keinen Führerschein, hatte bei der Discofahrt aber ein Promille Alkohol intus.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten