Pferd steckte entkräftet in Wassergraben fest

Dramatische Rettungsaktion

Pferd steckte entkräftet in Wassergraben fest

Steiermark. Sonntagfrüh entdeckten die Besitzer ihr etwa 30-jähriges Pferd rund 100 Meter vom Stall entfernt auf den Rücken liegend im Wassergraben. Das Tier war ausgebrochen und fiel in den Bach. Dort zwängte sich das Pferd ein und konnte sich nicht mehr selbst befreien und war komplett entkräftet. 

gossau2.jpg © Freiwillige Feuerwehr Untergrossau

Zwei Feuerwehren waren zur dramatischen Rettung im Einsatz. Mit Muskelkraft und mit Hilfe von zwei C-Schläuche wurde das Tier von den Kameraden der FF Untergrossau und FF Gleisdorf aus der misslichen Lage gerettet.

gossau1.jpg © Freiwillige Feuerwehr Untergrossau

gossau.jpg © Freiwillige Feuerwehr Untergrossau

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten