Radlerin von Bim schwer verletzt

Graz

Radlerin von Bim schwer verletzt

Die 51-Jährige wurde beim Überqueren einer Kreuzung vom Lenker übersehen.

Eine 51-jährige Radfahrerin ist am Montag in Graz von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Laut Polizei dürfte der Lenker der Straßenbahn die Radlerin, die die Kreuzung auf einem Radfahrweg überqueren wollte, übersehen haben. Die Frau erlitt eine schwere Schädelverletzung und wurde ins LKH Graz gebracht.

Die Frau wollte die Kreuzung Glacicstraße - Rechbauerstraße bei grünem Licht auf einer Radfahrerüberfahrt überqueren, wie die Landespolizeidirektion am Dienstag meldete. Gleichzeitig wollte der Straßenbahnzug, der zuvor einem Bus den Vorrang gelassen hatte, den Kreuzungsbereich durchfahren. Trotz sofort eingeleiteter Notbremsung kam es zum Zusammenstoß, wobei die Radfahrerin von der Stirnseite der Straßenbahn erfasst wurde. Die 51-Jährige wurde mit einer Schädelfraktur und Blutungen auf der Intensivstation der Unfallchirurgie des LKH Graz aufgenommen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten