Sprengkörper bei Grabungsarbeiten entdeckt

Fliegerbombe in Kapfenburg

Sprengkörper bei Grabungsarbeiten entdeckt

Dies teilte die Landespolizeidirektion Steiermark am Mittwochnachmittag mit. Das Werksareal war großräumig abgesperrt worden, nachdem das Kriegsrelikt bei Grabungsarbeiten gegen 13.45 Uhr entdeckt worden war.

Bei dem Relikt aus dem Zweiten Weltkrieg dürfte es sich um eine US-amerikanische 250-Kilogramm-Fliegerbombe handeln. Erst im März 2017 war bei Grabungsarbeiten bei der Böhler-Gasstation in Kapfenberg eine 250 Kilogramm schwere US-Fliegerbombe gefunden worden. Auch damals konnte der Sprengkörper vom Entminungsdienst entschärft und abtransportiert werden.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten