Steirer bei Mähdrescher ins Maisgebiss gezogen

Schwer verletzt

Steirer bei Mähdrescher ins Maisgebiss gezogen

Ein 22-jähriger Steirer ist Sonntagnachmittag bei Mäharbeiten im südoststeirischen Gnas schwer verletzt worden. Der junge Mann wollte Körner aufsammeln, die in größerer Menge auf den Ackerboden gefallen waren, und geriet in das sogenannte Maisgebiss an der Front des Mähdreschers. Beide Beine wurden hineingezogen. Er wurde mit dem Hubschrauber in das LKH Graz geflogen, teilte die Polizei mit.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten