Verführte Nachbar Elena (16) in den Tod?

42-Jähriger in Haft

Verführte Nachbar Elena (16) in den Tod?

Elena N. war ein ganz normaler, vielleicht sogar ein ganz besonderer Teenager: Nach der NMS, wo sie sich als Reporterin für die Schülerzeitung engagierte, schaffte das Mädchen – das so gut Klavier spielte, das schon kleinere Konzerte gab – den Umstieg auf die HAK. Die überaus beliebte Schülerin interessierte sich laut ihrem Pinterest-Account für Hochzeitskleider, Hundewelpen, die Boygroup One Direction und vor allem für das bekannteste Mitglied der Band, Harry Styles.

Kurz vor Weihnachten zieht Elena mit ihrem Vater um – in ein Mehrfamilienhaus in Deutschlandsberg. Dort begegnet sie dem Nachbarn Manfred H. (42), mit dem sie von nun an ständig gesehen wird – weil sie so gut mit ihm reden kann (wie ihr Vater glaubt)? In Wahrheit dürfte er sie verführt und manipuliert haben – im März fragt sie einen Online-Arzt, ob sie die Pille auch nehmen kann, bevor die Regel einsetzt. Hatte sie eine Affäre mit dem Nachbarn? Und musste sie sterben, weil sie die Beziehung wieder beendete?

Die Abschiedsbriefe, die auf der aufgebahrten Leiche im Schlafzimmer des Nachbarn gefunden wurden, könnten gefälscht sein. Und dass eine 16-Jährige ihren Ex bittet, sie zu erwürgen, falls das mit den Tabletten nicht klappt, ist so grotesk wie unwahrscheinlich. Für Manfred H., der in U-Haft sitzt, gilt die Unschuldsvermutung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten