Auto rast in Brückenpfeiler - 20-Jähriger tot

Steiermark

Auto rast in Brückenpfeiler - 20-Jähriger tot

Der junge Pkw-Lenker hatte Herrschaft über das Fahrzeug verloren.

Bei einem Verkehrsunfall in der Früh des Heiligen Abends ist in der Oststeiermark ein 20 Jahre alter Pkw-Lenker getötet worden, wie von der Exekutive mitgeteilt wurde. Die 19 Jahre alte Beifahrerin des Mannes erlitt leichte Verletzungen, sie wurde ins LKH Weiz gebracht. Der junge Mann hatte die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und war gegen einen Brückenpfeiler geprallt.

Der Unfall ereignete sich auf der B64 auf Höhe Wollsdorf im Gemeindegebiet von Unterfladnitz im Bezirk Weiz. Der junge Mann und seine Beifahrerin waren in einem Pkw in Richtung Gleisdorf unterwegs, als er in einer Rechtskurve die Herrschaft über das Fahrzeug verlor. Der Wagen geriet ins Schleudern und krachte gegen einen Brückenpfeiler. Der 20-jährige Oststeirer erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die junge Frau erlitt leichte Verletzungen, sie und die Familie des Mannes mussten von einem Kriseninterventionsteam betreut werden.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten