Wilde Hetze gegen Althaus

"Mörder"

Wilde Hetze gegen Althaus

In Internet-Foren wird Thüringens Ministerpräsident Althaus jetzt als "Mörder" beschimpft. Die Polizei geht nun gegen die Hetze vor.

Nach seinem schweren Skiunfall am Neujahrstag in der Steiermark, bei dem die vierfache Mutter Beata Christandl starb, wird Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus (52) jetzt in Internet-Foren mehrfach als „Mörder“ beschimpft. Die Verunglimpfungen des Regierungschefs versetzen Thüringens Polizei in Alarm. Die Cops sind angewiesen, gegen "Schmähartikel“ vorzugehen. Die Staatsanwaltschaft in Leoben will in zwei Wochen über eine Anklage des Politikers wegen fahrlässiger Tötung entscheiden.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten