Zwei Tote bei Frontal-Crash in der Steiermark

Glatte Fahrbahn

Zwei Tote bei Frontal-Crash in der Steiermark

Tödlicher Unfall im Bezirk Liezen (Steiermark): Ein Autolenker verlor die Kontrolle über seinen Pkw - und prallte frontal in den Gegenverkehr.

Zwei junge Männer sind am Dienstagabend in Aich (Bezirk Liezen) in der Steiermark bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkws ums Leben gekommen. Ein 21-Jähriger aus Gröbming war laut Sicherheitsdirektion mit seinem Wagen auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern gekommen und frontal gegen das entgegenkommende Auto eines 52-jährigen Leobeners geprallt. Der 21-Jährige und sein 26-jähriger Beifahrer starben noch an der Unfallstelle.

Ein weiterer Mitfahrer der jungen Männer musste schwer verletzt ins Krankenhaus Schladming gebracht werden. Der Leobener und seine Gattin verletzten sich nur leicht, ihr gemeinsamer Sohn jedoch schwer. Auch die Familie wurde zur ärztlichen Untersuchung nach Schladming gebracht.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten