Zwei Verletzte nach Brand

Ins LKH Hartberg eingeliefert

Zwei Verletzte nach Brand

Bei einem Brand in einem Hobbyraum Sonntagabend wurden zwei Männer leicht verletzt.

Pöllauberg, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. Der Brand brach gegen 22:00 Uhr in einem unbewohnten Altgebäude in Unterneuberg im Erdgeschoß in einem Hobbyraum aus. Das Feuer breitete sich in weiterer Folge auf die hölzerne Dachkonstruktion aus. Im Hobbyraum hielten sich zwei Einheimische im Alter von 25 und 27 Jahren auf, die deren Löschversuche blieben erfolglos. Beide Männer erlitten leichte Rauchgasvergiftungen und wurden in das LKH Hartberg eingeliefert. Der Brand dürfte im Bereich eines elektrischen Heizkörpers ausgebrochen sein, nähere Erhebungen sind notwendig. Der Brand wurde von der Feuerwehr Pöllau gelöscht.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten