Polizei Polizist

Lkw mit Chemikalien

Betrunkener Lenker von Gefahrguttransport auf der A9 aufgehalten

Auf der A9 bei Leoben wurde ein alkoholisierter Lenker von einem Gefahrguttransport aufgehalten.

Ein betrunkener Lenker eines Gefahrguttransportes ist Samstagfrüh auf der Pyhrnautobahn (A9) beim Gleinalmtunnel (Bezirk Leoben) aufgehalten worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der Lkw Chemikalien geladen. Der 24-jährige Lenker aus der Ukraine wurde angezeigt, eine Sicherheitsleistung in Höhe von mehreren Tausend Euro wurde eingehoben.
 
Gegen 6.00 Uhr hatte eine Frau Alarm geschlagen und bei der Autobahnpolizeiinspektion Gleinalm gemeldet, dass ein Lkw mit "auffälliger Fahrweise" Richtung Spielfeld unterwegs sei. Kurz vor dem Nordportal des Gleinalmtunnels stoppte die Polizei das Fahrzeug, ein Alkotest gab eine starke Alkoholisierung beim Lenker.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten