Steirerin stürzt beim Fensterputzen in den Tod

Aus dem 3. Stock

Steirerin stürzt beim Fensterputzen in den Tod

 Die Frau war vermutlich über eine Leiter auf das Fensterbrett gestiegen.

Eine 54-Jährige aus Turnau im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag ist am Freitag beim Fensterputzen aus dem dritten Stock gestürzt und ums Leben gekommen. Die Frau war vermutlich über eine Leiter auf das Fensterbrett gestiegen und aus unbekannter Ursache in die Tiefe gefallen. Sie blieb auf einer Wiese liegen. Anrainer fanden sie und riefen die Rettung, doch der Arzt konnte nur noch den Tod feststellen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten