Sportunfall

13-Jähriger stürzte mit Mountainbike acht Meter in Bach

Ein 13-jähriger Deutscher ist Mittwochabend bei einem Mountainbike-Unfall verletzt worden.
Mayrhofen. Ein 13-jähriger Deutscher ist Mittwochabend in Mayrhofen im Zillertal bei einem Mountainbike-Unfall verletzt worden. Laut Polizei kam der Jugendliche bei einer Abfahrt in einer Kurve auf der feuchten Fahrbahn zu Sturz und prallte gegen die Leitschiene. Dann wurde er über die Leitplanke geschleudert und kam schließlich im "Stillupbach", rund acht Meter unterhalb einer Brücke, zu liegen.
 
Der Vater und die Schwester des 13-Jährigen stiegen sofort in das Bachbett ab, leisteten Erste Hilfe und verständigten die Rettungskräfte. Nach der Erstversorgung wurde der Jugendliche von der Bergrettung Mayrhofen geborgen und mit dem Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten