20. Juni 2019 09:15
Übersah Lichtkuppel
28-Jähriger stürzte durch Dachkuppel in Büro - Schwer verletzt
Ein 28-Jähriger fiel vier Meter durch eine Dachkuppel und landete in einem Büro. Er wurde schwer verletzt. 
28-Jähriger stürzte durch Dachkuppel in Büro - Schwer verletzt
© Symbolbild/APA/JAKOB GRUBER
Ein 28-jähriger Bosnier ist Mittwochabend in Schwaz in Tirol rund vier Meter durch eine Dachkuppel in ein darunter liegendes Büro gestürzt und schwer verletzt worden. Laut Polizei hatte der Mann während eines Telefonats auf einer Dachterrasse die Lichtkuppel übersehen und war gestolpert. Er fiel auf die Kuppel, woraufhin diese zerbrach und der Bosnier abstürzte.
 
Der 28-Jährige wurde zunächst an Ort und Stelle erstversorgt. Dann wurde er mit der Rettung in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert.