36-Jähriger schlägt Mann bei Imbiss - Schädelhirntrauma

Schwere Verletzungen

36-Jähriger schlägt Mann bei Imbiss - Schädelhirntrauma

Eine Schlägerei vor einem Imbissstand in Sölden in Tirol (Bezirk Imst) hat am vergangenen Samstagabend mit einem Schwerverletzten geendet. Ein 36-jähriger Deutscher und ein 29-jähriger Niederländer waren wegen der Warteposition in Streit geraten. Daraufhin schlugen sich die beiden mit den Fäusten ins Gesicht. Der Niederländer wurde dabei schwer verletzt, berichtete die Polizei am Dienstag.

Er erlitt einen doppelten Kieferbruch, ein Schädelhirntrauma und einen verschobenen Nasenbeinbruch. Der Deutsche wurde der Staatsanwaltschaft angezeigt.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten