Mehrere Schläge ins Gesicht

43-Jähriger nach Prügelei in Innsbruck festgenommen

Der Mann verletzte seinen Kontrahenten durch mehrere Schläge ins Gesicht.

Innsbruck. In Innsbruck hat am Sonntag in der Nacht ein 43-jähriger Serbe einen 54-jährigen Mann aus Montenegro durch Schläge ins Gesicht verletzt. Der 43-Jährige wurde wegen schwerer Körperverletzung festgenommen und bereits befragt. Der 54-Jährige wurde in der Innsbrucker Klinik ambulant behandelt. Warum es zu der Auseinandersetzung kam, wird laut Polizei noch ermittelt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten