31. Dezember 2018 15:24
Spielzeugrevolver als Tatwaffe
Tiroler bedrohte Mann mit Spielzeugrevolver
Weil er sich von einem vor seinem Wohnhaus wartenden Mann bedroht fühlte, hat ein 55-Jähriger in Kitzbühel diesen kurzerhand mit einem Spielzeugrevolver verjagt.
Tiroler bedrohte Mann mit Spielzeugrevolver
© APA

Wie die Polizei am Montag bekannt gab, richtete der 55-Jährige die Waffe auf den gleichaltrigen Mann und forderte ihn auf, zu verschwinden. Der Bedrohte erstattete umgehend Anzeige.

Das Opfer gab laut Polizei an, vor dem Wohnhaus auf einen Bekannten gewartet zu haben, als plötzlich ein Mann heraus kam und die Waffe auf ihn richtete. Die Beamten mittelten den 55-Jährigen als Verdächtigen aus.
 
Dieser gab wiederum zu Protokoll, sich von dem Gleichaltrigen bedroht gefühlt zu haben, weil dieser öfter vor seiner Wohnungstüre hin- und hergegangen sein. Die Tatwaffe, ein Spielzeugrevolver aus Metall, wurde sichergestellt. Gegen den 55-Jährigen wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.