Alkolenker verursachte Unfall und verschwand

Tirol

Alkolenker verursachte Unfall und verschwand

Ein alkoholisierter 34-jähriger Pkw-Lenker aus der Ukraine hat in der Nacht auf Mittwoch bei Kitzbühel in Tirol einen Unfall verursacht. Nachdem er und sein Beifahrer selbstständig das Fahrzeug verlassen hatten, verschwanden sie zu Fuß vom Unfallort, berichtete die Polizei. Andere Verkehrsteilnehmer, die zu Hilfe eilten, beachteten die beiden überhaupt nicht.

Fahndung nach Fahrzeuginsassen

Der Unfall hatte sich gegen Mitternacht auf der Pass Thurn Bundesstraße (B161) ereignet. Der Lenker geriet aus bisher unbekannter Ursache auf der rechten Fahrbahnseite auf den Gehsteig und prallte daraufhin gegen eine Straßenlaterne. In weiterer Folge überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zu liegen.

Als die Polizei zum Unfallort kam, wurde unverzüglich eine Fahndung nach den beiden Fahrzeuginsassen eingeleitet. Der Beifahrer wurde im Gemeindegebiet von Oberndorf aufgegriffen und aufgrund einer Schnittverletzung an der Hand ins Krankenhaus St. Johann in Tirol gebracht. Der Lenker konnte schließlich an seiner Wohnadresse gefunden werden. Er blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten