Arbeitsunfall: 48-Jähriger verletzt

Wurde in die Klinik geflogen

Arbeitsunfall: 48-Jähriger verletzt

Ein 48-Jähriger ist am Dienstag bei einem Arbeitsunfall in Ranggen (Bezirk Innsbruck Land) verletzt worden.

Ranggen. Der Mann fixierte mit einer Zange ein Holzstück und bearbeitete es mit einem Winkelschleifer. Nachdem das Stück aus der Zange gerutscht und gegen das Gerät geprallt war, durchtrennte die Scheibe der Flex zum Teil eine Ader der linken Hand. Der 48-Jährige wurde in die Klinik geflogen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten