Auf Gegenfahrbahn geraten

Biker crasht in Pkw – Motorradfahrer tot

Dem Mann konnte aber nicht mehr geholfen werden, er erlitt tödliche Verletzungen
Tirol. Am Sonntagnachmittag kam es im Unterland zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer – vermutlich aus Deutschland – geriet in Angerberg auf die Gegenfahrbahn und prallte in einen Pkw, wie "orf" berichtet. 
 
Warum der Motorradfahrer, dessen Herkunft von der Polizei noch nicht bestätigt wurde, auf die Gegenfahrbahn geraten ist, ist nicht bekannt. Dem Mann konnte aber nicht mehr geholfen werden, er erlitt tödliche Verletzungen. Ob der Pkw-Fahrer verletzt wurde, ist noch unbekannt. 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten