Biker prallt gegen vollbesetzten Linienbus - tot

In Tirol

Biker prallt gegen vollbesetzten Linienbus - tot

Ein Motorradfahrer ist am Samstagvormittag nach einem Frontalunfall auf der Brenner Bundesstraße (B182) verstorben. Er prallte auf der Fahrt in Richtung Brenner aus noch unbekannter Ursache gegen einen voll besetzten Bus, teilte die Polizei mit. Der Mann erlitt dabei schwerste Verletzungen und wurde in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. Dort verloren die Ärzte den Kampf um sein Leben.
 
Der Biker war gegen 9.30 Uhr in einer Gruppe von drei Motorradlenkern unterwegs. In einer Kurve oberhalb der Innsbrucker Ferrari-Wiese geriet er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Linienbus. Die Ermittlungen zur Identität des Mannes sowie zur Unfallursache waren am Samstagnachmittag noch nicht abgeschlossen.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten