Kein Fremdverschulden bei Leichenfund im Inn

Schwaz

Kein Fremdverschulden bei Leichenfund im Inn

Die Identität des Unbekannten bleibt weiter unklar.

Nach dem Fund einer männlichen Leiche im Inn bei Terfens im Tiroler Unterland hat die am Montag durchgeführte Obduktion keine Hinweise auf Fremdverschulden ergeben. Laut Polizei war die Identität des Toten allerdings weiter unbekannt.

Die Leiche war von einer Innbrücke aus von Fußgängern gesichtet worden. Der Unbekannte dürfte schon längere Zeit im Wasser gelegen haben.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten