Kletterer stürzt 150 Meter ab – tot

Unfall-Tragödie

Kletterer stürzt 150 Meter ab – tot

Schwendau. Ein 57-jähriger Tiroler ist am Donnerstag beim Klettern in Schwendau im Zillertal (Bezirk Schwaz) tödlich verunglückt. Der Mann stürzte im Klettersteig Pfeilspitzwand aus bisher unbekannter Ursache rund 150 Meter ab, hieß es von der Polizei gegenüber der APA.

Der Mann war allein unterwegs, Zeugen hatten den Absturz beobachtet und die Rettungskräfte verständigt. Für den 57-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten