Mann stürzt acht Meter in Baugrube - tot

Todes-Drama

Mann stürzt acht Meter in Baugrube - tot

62-Jähriger auf Baustelle in Tirol tödlich verunglückt.

Ein 62-Jähriger ist am Freitag auf der Baustelle eines Einfamilienhauses in Breitenbach im Tiroler Bezirk Kufstein tödlich verunglückt. Wie die Polizei berichtete, stürzte der Arbeiter aus bisher unbekannter Ursache über acht Meter tief in eine Baugrube, während er die Fernbedienung eines Turmdrehkranes bediente.

Für den 62-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Obduktion an.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten