Mehrere Verletzte bei Zwischenfall mit Linienbus

Innsbruck

Mehrere Verletzte bei Zwischenfall mit Linienbus

Mehrere Fahrgäste eines Linienbusses der Innsbrucker Verkehrsbetriebe sind nach Polizeiangaben Freitagnachmittag bei einem Zwischenfall verletzt worden. Der 31 Jahre alte Buslenker habe stark abbremsen müssen, wodurch mehrere Passagiere zu Boden bzw. gegen Trennscheiben und Haltestangen geschleudert wurden.
 
Auslöser des Zwischenfalles war eine 19-jährige Pkw-Lenkerin, die längs in eine Parklücke fahren wollte und im Zuge ihres Manövers beim Vorwärtsfahren nochmals nach links in die Fahrbahn gelenkt habe. Zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge kam es nicht.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten