Mofalenker fährt im Zillertal gegen Urlaubergruppe

59-Jähriger schwer verletzt

Mofalenker fährt im Zillertal gegen Urlaubergruppe

Ein 18 Jahre alter Mofalenker ist am Freitagabend in Hippach im Zillertal in eine mehrköpfige Urlaubergruppe gefahren, die zu Fuß auf der Zillertaler Dörferstraße L 300 unterwegs war. Ein 59-jähriger Pole wurde dabei schwer verletzt und musste nach Polizeiangaben ins Bezirkskrankenhaus Schwaz eingeliefert werden.
 
Der einheimische Mofalenker soll die vier Polen übersehen haben, weil ihn ein entgegenkommender Pkw geblendet habe. Er selbst wurde nur leicht verletzt, die übrigen Mitglieder der Fußgängergruppe blieben unverletzt.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten