Paragleiter im Tiroler Zillertal tödlich verunglückt

Jegliche Hilfe zu spät

Paragleiter im Tiroler Zillertal tödlich verunglückt

Stürzte laut ersten Informationen beim Auspacken des Schirmes ab.

Mayrhofen. Ein Paragleiter aus Deutschland ist am Freitag am Dristner im Gemeindegebiet von Mayrhofen im Tiroler Zillertal tödlich verunglückt. Ein Polizeisprecher bestätigte der APA einen Bericht von ORF Tirol. Der Mann dürfte nach bisherigen Informationen noch vor dem Start, beim Auspacken des Schirmes, aus unbekannter Ursache über steiles, felsiges Gelände abgestürzt sein.
 
Eine Begleiterin setzte daraufhin den Notruf ab. Für den Mann kam jedoch jede Hilfe zu spät. Die beiden hatten laut Exekutive zuvor eine Tour auf den Dristner, dem Hausberg von Mayrhofen, unternommen. Beim Abstieg wollte der Deutsche offenbar von einem Platz im felsigen Gelände aus zu dem Gleitschirmflug starten.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten