Pkw von Bahn erfasst: 3 Verletzte
Pkw von Bahn erfasst: 3 Verletzte
Pkw von Bahn erfasst: 3 Verletzte

Schwaz

Pkw von Bahn erfasst: 3 Verletzte

Urlauber-Auto wurde im Bereich des Bahnhofs 50 Meter mitgeschleift.

Ein Pkw ist am späten Montagnachmittag im Bereich eines Bahnüberganges in Ramsau (Bezirk Schwaz) von einem Zug der Tiroler Zillertalbahn erfasst und rund 50 Meter in Richtung Bahnhof mitgeschleift worden. Laut Polizei wurden drei der vier deutschen Insassen des Pkw verletzt. Die näheren Umstände des Unfalls waren vorerst nicht bekannt.

Der 42-jährige Fahrzeuglenker musste mit der Bergeschere aus dem Auto befreit werden. Zwei im Fond sitzende Personen im Alter von 41 und 10 Jahren wurden schwer bzw. unbestimmten Grades verletzt. Der 44 jährige Beifahrer blieb ebenso unverletzt wie der Lokführer und die rund 40 Zugfahrgäste.

Die Verletzten wurden in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden. Die Feuerwehren Ramsau und Zell am Ziller waren mit insgesamt 35 Mann im Einsatz.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten