13. April 2019 10:46
Eklat in Tirol
Rangelei unter Schülern: Vater schlug Bub ins Gesicht
Mann schlug mehrmals mit Faust zu. 13-Jähriger erlitt Prellung und Schwellung der linken Gesichtshälfte.
Rangelei unter Schülern: Vater schlug Bub ins Gesicht
© oe24

Am Freitag ist es in Imst in Tirol zu einer Rangelei unter drei Schülern im Alter von 13 und 14 Jahren gekommen. Der Vater eines Schülers, ein 38-jähriger Türke, kam zur Gruppe hinzu und trennte die Kinder voneinander, teilte die Polizei mit. Dabei schlug er einem der 13-Jährigen, der ebenfalls aus der Türkei stammte, mehrmals mit der Faust ins Gesicht.

Der Schüler wurde in das Krankenhaus Zams eingeliefert. Dort diagnostizierten die Ärzte eine Prellung sowie eine leichte Schwellung der linken Gesichtshälfte. Der Vater wird laut Polizei angezeigt.