Urlaubsveranstalter betrog mit Ski-Saisonkarte

Seit 2016

Urlaubsveranstalter betrog mit Ski-Saisonkarte

Ein 53-jähriger Pole, der via Facebook Skiurlaube nach Tirol organisierte, soll seit 2016 gewerbsmäßigen Betrug mit der "Tirol Snow Card" betrieben haben. Dabei bekamen jeweils mehrere seiner Kunden die "Snow Card", die normalerweise auf eine Person für eine gesamte Saison ausgestellt wird, überlassen. Den Bergbahnen soll dadurch ein Schaden im mittleren fünfstelligen Eurobereich entstanden sein.
 

Betrug flog bereits Anfang Februar auf

Aufgeflogen war die Masche des 53-Jährigen bereits Anfang Februar. Mitarbeiter der Bergbahnen Kitzbühel wurden am 3. Februar auf acht Polen aufmerksam, die die "Snow Card" missbräuchlich verwendeten, berichtete die Exekutive am Dienstag. Bei der Talstation der Fleckalmbahn in Kirchberg in Tirol wurden die Polen schließlich vorübergehend festgenommen.
 

Touristen "Snow Cards" zu Tagespreis überlassen

Die weiteren Ermittlungen des LKA ergaben dann, dass der 53-Jährige, der sich ebenfalls unter den Festgenommenen befand, seine Kunden zu verschiedenen Skigebieten in Tirol gebracht und ihnen die auf unterschiedliche Personen ausgestellten "Snow Cards" zu einem Tagespreis von rund 25 Euro überlassen hatte. Die Urlauber wurden dabei instruiert, die Personalien auf den Karten auswendig zu lernen, um sie bei etwaigen Kontrollen nennen zu können. Außerdem wurde ihnen vom Veranstalter geraten, keinen eigenen Ausweis auf die Piste mitzunehmen.
 

17 "Tirol Snow Cards" sichergestellt

Vor Ort wurden insgesamt 17 "Tirol Snow Cards" sichergestellt. Jede dieser Karten soll laut Polizei an 50 bis 60 Skitagen missbräuchlich verwendet worden sein. Die Polen im Alter von 25 bis 56 Jahren zeigten sich bei den Vernehmungen durchwegs geständig. Sie wurden auf freiem Fuß angezeigt.
 
Die "Tirol Snow Card" ist eine Saisonkarte für über 90 Skigebiete in ganz Tirol. Sie wird jeweils auf eine bestimmte Person ausgestellt und kostet für Erwachsene rund 800 Euro.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten