Video zum Thema Pensionisten-Heim in Flammen
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Schwaz

Sieben Verletzte bei Brand in Altersheim

Im Altersheim St. Josef in Schwaz (Bez. Schwaz) in Tirol ist am Freitagabend ein Brand ausgebrochen. Die 51 Heimbewohner wurden zunächst in der Kapelle in Sicherheit gebracht, danach musste aufgrund zunehmender Rauchentwicklung das gesamte Gebäude evakuiert werden. Fünf Senioren erlitten leichte Rauchgasvergiftungen. Zwei Feuerwehrmänner wurden im Zuge der Löscharbeiten verletzt.
schwaz.jpg © APA/ZEITUNGSFOTO.AT
 

Ursache noch unklar

Nach der Evakuierung wurden die Bewohner nach Angaben der Landespolizeidirektion Tirol in der Turnhalle der Neuen Mittelschule Schwaz untergebracht. Einige wenige von ihnen wurden von Angehörigen abgeholt und nach Hause begleitet, die restlichen Heimbewohner wurden von der Rettung zur Beobachtung ins Krankenhaus Schwaz gebracht.
 
Die Löscharbeiten dauerten die Nacht über an und waren gegen 6.00 Uhr Früh noch nicht beendet. Am Gebäude entstand erheblicher Sachschaden. Die Brandursache ist noch völlig unklar. Im Einsatz standen elf Feuerwehren aus dem Bezirk Schwaz mit 279 Einsatzkräften, acht Notärzte und 58 Sanitäter und fünf Polizeistreifen mit zehn Beamten.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten