Tirol: Bikerin crasht in Pkw - tot

Tödlicher Motorradunfall

Tirol: Bikerin crasht in Pkw - tot

Gleich zwei Motorradunfälle ereigneten sich am Samstag im Bezirk Reutte, Tirol. Am späten Nachmittag war eine deutsche Bikerin auf einen Pkw aufgefahren. Der tödliche Crash passierte auf der Ehenbichlerstraße bei Weissenbach, im Kreuzungsbereich bei der Lechbrücke. Die Frau starb beim Transport ins Krankenhaus. Beim zweiten Unfall wurde ein Motorradfahrer (52) in den Lech geschleudert. 

 

Von Passanten aus Fluß gerettet

Ein 52-jähriger Motorradfahrer aus Deutschland ist am Samstag bei Elmen in Tirol (Bezirk Reutte) in einen Fluss gestürzt und wurde abgetrieben. Wie die Polizei berichtete, konnte der Mann von Passanten aus dem Wasser gezogen und erstversorgt werden. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Reutte geflogen.

Der 52-Jährige war gegen 9.45 Uhr auf der Lechtalstraße von Stanzach kommend in Richtung Steeg unterwegs, als sein Motorrad plötzlich aus unbekannter Ursache stark zu schlingern begann. Der Deutsche stürzte daraufhin vom Motorrad und in weiterer Folge über eine Böschung in den Lech.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten