Tschetschenen schlugen Brüderpaar in Tirol bewusstlos

Brutale Schlägerei

Tschetschenen schlugen Brüderpaar in Tirol bewusstlos

In der Nacht auf Donnerstag kam es in Innsbruck zu einer wilden Massenschlägerei. Gegen 4 Uhr morgens wurde ein Austro-Türke von einer Flasche am Kopf getroffen und erlitt eine Platzwunde am Kopf. Nachdem der Bruder des Opfers den Flaschenwerfer ausfindig machte, kam es zur Eskalation zwischen den beiden Brüdern und zehn bis 15 Tschetschenen.

Letztere schlugen laut Zeugenaussagen auf ihre beiden Opfer ein. Dabei wurde einer der Brüder mit der Faust brutal niedergeschlagen. Als er wieder versuchte aufzustehen, verpasste ihm einer der Angreifer auch noch einen gezielten Fußtritt gegen den Kopf, sodass er bewusstlos liegen blieb.

Die beiden Opfer wurden unbestimmten Grades verletzt und erlitten hauptsächlich im Kopf-/Gesichtsbereich Verletzungen sowie Blutergüsse und Kratzspuren am gesamten Körper. Die Täter flüchteten. Mittlerweile hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten