Weitere tote Katzen gefunden: Zwei Verdächtige geschnappt

Katzenkadaver entdeckt

Weitere tote Katzen gefunden: Zwei Verdächtige geschnappt

Nach dem Fund von sechs toten Katzen in einer Leder-Umhängetasche im Bereich eines Bachbettes im Osttiroler Dölsach Montagabend hat die Polizei zwei Verdächtige - einen 76-Jährigen und eine 72-Jährige - ausgeforscht. Sie sollen nicht nur jene sechs Katzen dort entsorgt haben, sondern auch weitere sieben Artgenossen, die am Freitag in zwei verschlossenen Hausmüllsäcken gefunden wurden.

Die 72-Jährige sei bereits teilweise geständig, berichtete die Exekutive am Samstag. Die beiden Personen wurden von der Staatsanwaltschaft Innsbruck wegen des Verdachts der Tierquälerei auf freiem Fuß angezeigt. Auf Anordnung der Bezirkshauptmannschaft Lienz wurden übrigens noch sechs weitere, im Wohnhaus der Verdächtigen befindliche Katzen beim Tierschutzverein Lienz untergebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten