Attacke mit Wasser-Bombe: Werfer gefasst

Kufstein

Attacke mit Wasser-Bombe: Werfer gefasst

Die getroffenen deutsche Touristin liegt nach wie vor schwer verletzt im Krankenhaus.

Rascher Fahndungserfolg für die Polizei in Münster bei Kufstein. Die Beamten fassten sieben einheimische Jugendliche (alle zwischen 18 und 22 Jahre alt), die eine Urlauberin bei einer Attacke mit einer Wasserbombe schwer verletzt haben sollen.
Wie berichtet landete die 65-Jährige mit einem Trümmerbruch der Augenhöhle und gebrochener Nase im Spital. Die Teenager wurden wegen fahrlässiger schwerer Körperverletzung angezeigt.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten