Unbekannte rauben Schüler im Schlaf aus

Chronik

Unbekannte rauben Schüler im Schlaf aus

Artikel teilen

Ein Komplize schirmte die Tat mit seinem Köper vor den U-Bahn Kameras ab.

Der Täter schlug am Samstag, 27. Juli, in der Wiener U4 zu. Während sein Komplize den Vorgang mit seinem Körper abschirmte, bestahl der bislang Unbekannte den 20-jährigen Schüler. Danach verließen die Langfinger mit einem gestohlenen Mobiltelefon die U-Bahn. Bisher durchgeführte Erhebungen verliefen negativ, nun konnten Fotos der Beschuldigten gesichert werden.

Die Wiener Polizei ersucht jetzt über Anordnung der Staatsanwaltschaft um Veröffentlichung der Fotos. Hinweise werden vertraulich behandelt und an die Polizeiinspektion Krottenbachstraße unter der Telefonnummer 0131310 DW 27344 erbeten.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo