Baby verliert seine Eltern in Lawine

Drama um getötetes Ehepaar

Baby verliert seine Eltern in Lawine

Tiefe Trauer: In einer tödlichen Lawine hat ein kleiner Bub 
beide Eltern verloren.

Als der kleine Hannes am 11. September 2012 im Krankenhaus Bludenz das Licht der Welt erblickte, war das Glück seiner Eltern perfekt. Endlich waren die Lehrerin Juliane (32) und der Bauingenieur Thomas B. (45) aus Ragall mit ihrem Söhnchen eine richtig kleine Familie.

Umso größer das Entsetzen in der Heimatstadt: Juliane und Thomas B. sind in Damüls von einer Horror-Lawine getötet worden, Hannes hat seine Eltern auf tragische Weise verloren.

Das Ehepaar ist am Rande des Bregenzerwaldes von einem 220 Meter langen und 70 Meter breiten Schneebrett erfasst worden. Der Bauingenieur war auf der Stelle tot, seine schwer verletzte Frau wurde in die Uni-Klinik nach Innsbruck gebracht. Dort verloren die Ärzte den Kampf um das Leben von Hannes’ Mama.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten