Blitzschlag: Dachstuhl in Vorarlberg fing Feuer

Bewohner versuchten Brand zu löschen

Blitzschlag: Dachstuhl in Vorarlberg fing Feuer

Bregenz. Ein Blitz hat am Sonntag in Egg-Großdorf (Bregenzerwald) den Dachstuhl eines Wohnhauses in Brand gesetzt. Die Bewohner des Gebäudes, die zu Hause waren, verständigten sofort die Feuerwehr und versuchten bis zum Eintreffen der Feuerwehrleute die Flammen mit zwei Handfeuerlöschern zu bekämpfen. Schließlich standen die Feuerwehren der Umgebung rund zwei Stunden im Einsatz. Verletzt wurde niemand.
 
Über Vorarlberg bildeten sich am Sonntagnachmittag in verschiedenen Landesteilen einzelne heftige Gewitter. Nach Angaben der Polizei wurde das Wohnhaus im Bregenzerwald gegen 16.30 Uhr vom Blitz getroffen, gegen 19.00 Uhr wurde "Brand aus" gegeben. Das Haus ist derzeit unbewohnbar.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten