Drei Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Beim Überholen

Drei Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Zwei Fahrer kollidierten miteinander, ein dritter Lenker wurde vom Motorblock verletzt.

Bei einem schweren Unfall sind am Dienstagabend in Rankweil (Bezirk Feldkirch) drei Motorradlenker teils schwer verletzt worden. Zwei Vorarlberger Biker kollidierten frontal miteinander, ein nachkommender Lenker wurde vom Motorblock eines der Unfallfahrzeuge getroffen. Die ersten beiden Männer wurden schwer verletzt, der nachkommende Motorradfahrer kam mit leichten Verletzungen davon, informierte die Polizei.

Frontaler beim Überholen
  Ein 36-jähriger Zweiradfahrer aus Göfis hatte gegen 18.45 Uhr bei einem Überholmanöver auf der Walgaustraße den entgegenkommenden 56-jährigen Motorradfahrer aus Frastanz (beide Bezirk Feldkirch) übersehen und konnte nicht mehr reagieren. Die Fahrzeuge der beiden prallten frontal aufeinander, beide Lenker stürzten schwer. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein Teil des Motorblocks eines der Fahrzeuge herausgerissen und auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Dort traf das Stück einen nachkommenden 50-jährigen Motorradfahrer aus Götzis (Bezirk Feldkirch) am Fuß.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten