Dreistes Burschen-Duo (14) raubt Seniorin aus

Handtasche geraubt

Dreistes Burschen-Duo (14) raubt Seniorin aus

Frau hatte abgelehnt, den Burschen Kleingeld zu geben.

Bregenz. Zwei 14-Jährige Burschen haben am Dienstagabend in Dornbirn einer 69-Jährigen ihre Handtasche geraubt. Sie hatten die Frau, die sie vom Sehen her kannte, zuvor um Kleingeld gebeten, diese hatte aber verneint, berichtete die Polizei. Zuerst begleiteten die Jugendlichen sie daraufhin zu Fuß ein Stück, ehe sie ihr die Handtasche entrissen und wegrannten.
 
Die Frau und die Burschen - einer von ihnen amtsbekannt - waren sich gegen 20.50 Uhr in der Nähe des Kulturhauses in der Innenstadt begegnet. Nachdem einer der Jugendlichen der Seniorin die Handtasche entrissen hatte, flüchteten die beiden Richtung Haselstauden. Eine Zeugin zeigte der Polizei die genaue Fluchtrichtung und konnte die Burschen beschreiben. Die Tasche der Frau wurde in einer Wiese gefunden, aus ihr fehlte unter anderem das Bargeld.
 
Kurz nachdem die Polizei die Täter identifiziert und mit ihnen Kontakt aufgenommen hatte, kam einer der beiden mit dem Vater des anderen auf die Polizeiinspektion und übergab den Beamten das geraubte Bargeld sowie weitere Gegenstände aus der Handtasche. Die beiden 14-Jährigen werden an die Staatsanwaltschaft angezeigt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten