Mann attackierte Frau (21) auf Parkplatz

Versuchte Vergewaltigung in Feldkirch

Mann attackierte Frau (21) auf Parkplatz

Die junge Frau konnte sich trotz der Attacke wehren, sodass der Täter die Flucht ergriff. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Ein Mann hat am Donnerstagvormittag eine 21-Jährige auf einem Parkplatz in Göfis (Bezirk Feldkirch) offenbar in Missbrauchsabsicht überfallen. Durch die Gegenwehr der jungen Frau gab er schließlich auf und flüchtete. Die Polizei sucht nun Zeugen des Übergriffs.

Der Täter sprach die Frau gegen 11.00 Uhr auf dem Parkplatz in der Hofnerstraße auf Höhe des Gasserplatzes an. Er erfasste sie in weiterer Folge von hinten an der Jacke und zerrte sie in Richtung eines Forstweges. Die 21-Jährige stürzte, als sie sich losreißen wollte. Das nutzte der Täter und berührte sie unsittlich am Körper. Wegen der Gegenwehr der Frau ließ er schließlich von ihr ab und flüchtete. Die 21-Jährige blieb unverletzt und erstattete Anzeige bei der Polizeiinspektion Frastanz.

Die Polizei ersuchte Zeugen, die zwischen 11.00 und 12.00 Uhr den Übergriff oder Verdächtiges am Tatort beobachtet haben, sich zu melden. Der Täter wurde als 40 bis 50 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß und von mittlerer Statur beschrieben. Er hatte kurze graue Haar und einen Dreitagesbart. Unter anderem trug er eine blaue Winterjacke sowie eine markant eckige Brille mit schwarzem Rahmen. Vermutlich handle es sich um einen Inländer.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten