Fußgänger von E-Biker geramm – schwer verletzt

Auf Gehweg

Fußgänger von E-Biker geramm – schwer verletzt

Bregenz. Beim Zusammenstoß mit einem 79-jährigen E-Bike-Fahrer hat ein 77-jähriger Fußgänger in Dornbirn schwere Kopfverletzungen erlitten. Der Unfall ereignete sich bereits am vergangenen Freitag. Da sich der Fußgänger nicht mehr an den Unfallhergang erinnern kann, sucht die Polizei nun Zeugen. Der E-Bike-Fahrer wurde nur leicht verletzt.

Der E-Biker fuhr nach Angaben der Polizei gegen 15.35 Uhr an der Lustenauerstraße (L204) in Richtung Messepark. Er benützte den Geh-und Radweg auf der - in Fahrtrichtung gesehen - linken Seite der Straße. Bei der Eisenbahnunterführung stieß er mit dem Fußgänger zusammen. Beide Männer stürzten. Ersthelfer kümmerten sich um den Fußgänger. Als die Rettung eintraf, verließen sie den Unfallort.

Wie sich nachträglich herausstellte, erlitt der Fußgänger eine schwere Kopfverletzung und kann sich an den Unfallhergang nicht mehr erinnern. Die Polizei Dornbirn bittet deshalb die Ersthelfer und andere Zeugen, sich unter der Nummer 059133/8140 zu melden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten