Pfefferspray-Einsatz: 36-Jähriger verhaftet

Frau ersuchte Polizei um Hilfe

Pfefferspray-Einsatz: 36-Jähriger verhaftet

Ein aggressiver 36-jähriger Mann ist am Sonntag auf einem Tankstellenareal in Lustenau von der Polizei in Gewahrsam genommen worden.

Bregenz. Eine 42-jährige Frau hielt Polizisten bei ihrer Kontrolle der Tankstelle an und ersuchte die Beamten in Angst vor ihrem Freund um Hilfe. Als der 36-Jährige hinzukam, verhielt er sich so angriffslustig, dass er unter der Anwendung von Pfefferspray festgenommen wurde.

Bei Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt

Nach Angaben der Polizei wird der Mann wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt, Sachbeschädigung und Nötigung bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt. Darüber hinaus erfolgt gegen den 36-Jährigen und die Frau, die nicht in einem gemeinsamen Haushalt wohnen, auch eine Anzeige bei der Bezirkshauptmannschaft nach dem Covid-19-Maßnahmengesetz.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten