Hard: Messerstecher festgenommen

Bregenz

Hard: Messerstecher festgenommen

57-Jähriger ging Polizei bei Personenkontrolle in Deutschland ins Netz.

Nach einer Messerstecherei in Hard (Bezirk Bregenz) vergangene Woche hat die Polizei den Tatverdächtigen verhaftet. Der 57-Jährige wurde am Dienstag bei einer Personenkontrolle in Weiden in der Oberpfalz festgenommen. Der Mann soll einen 37-Jährigen während eines Streits am 13. April durch Messerstiche schwer verletzt haben. Der Zeitpunkt für die Auslieferung nach Österreich stehe noch nicht fest.

Der 57-Jährige soll seinem Kontrahenten drei Mal mit einem Messer in die Brust gestochen haben. Hintergrund für die blutige Auseinandersetzung war offenbar ein Konflikt am Arbeitsplatz. Anschließend flüchtete der in Dornbirn lebende Mann mit einem Begleiter in einem Pkw. Nach dem aus Tschetschenien stammenden Verdächtigen wurde national und international gefahndet. Das schwerverletzte Opfer schwebte zunächst in Lebensgefahr.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten