12 Punkte für Wiens Umwelt

Song Contest-Stimmung

12 Punkte für Wiens Umwelt

Witzige T-Shirt-Sprüche der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Wiener Umweltressort sorgen für Song Contest-Stimmung.

Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Umweltressort der Stadt Wien verbreiten Song Contest-Stimmung. Sie tragen seit Ende April 2015 T-Shirts mit lustigen Sprüchen. Sie stimmen damit die Wienerinnen und Wiener auf das Event ein.

Umweltstadträtin Ulli Sima: "Wien ist bestens gerüstet für das Groß-Event. Ob Müllentsorgung, Sauberkeit, Grünflächen, Wasserversorgung, Kanal, Gewässer- und Umweltschutz: Die KollegInnen aus allen Abteilungen tragen mit ihrem Engagement entschieden zum Gelingen des 60. Songcontests in Wien bei."

"Eurovisionskanal", "WÖD UMWÖD" und "Follow the fame"

Ähnlich wie bei der EURO 2008 stimmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Umweltressort mit T-Shirt-Sprüchen auf den Song Contest ein.

So werden die Kolleginnen und Kollegen der MA 48 (Abteilung Abfallwirtschaft, Straßenreinigung und Fuhrpark) in den nächsten Wochen auf ihren orangen Shirts Sprüche wie "We kehr for Vienna", "Saturday Night Feger" und "Eurowischn Putz Contest" tragen. Die Gärtnerinnen und Gärtner der Wiener Stadtgärten (MA 42) sorgen als "Gartenorchester" für saubere Parks und Grünanlagen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wiener Umweltschutzabteilung (MA 22) verbreiten im Wiener Dialekt mit "FIA A WÖD UMWÖD" erstklassige Umweltqualität. Die Kollegen von Wiener Wasser (MA 31) haben die Sprüche intern abstimmen lassen und sich für "Wiener Wasser. Twelve Points" und "Ein echter Welthit. Wiener Wasser" entschieden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Wien Kanal zieren ihre Shirts mit der Aufschrift "EurovisionsKanal". Die Shirts der Kolleginnen und Kollegen von Wiener Gewässer (MA 45), die an diesen Tagen mit dem Fahrrad vor allem auf der Donauinsel unterwegs sind, schmückt die Aufschrift "Bridge of fame" und "Follow the fame".

ÖkoEvent Song Contest

Der Song Contest in Wien ist ein ÖkoEvent. Es wird auf Abfallvermeidung durch Mehrwegbecher und waschbares Geschirr, auf nachhaltige Stromversorgung und auf regionales Catering im Eurovision Village am Rathausplatz geachtet.

Weiterführende Informationen

Der Eurovision Song Contestist öko

Eurovision Song Contest: songcontest.wien.at, songcontest.orf.at

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten