Amokläufer ist schuldfähig

Messerstecher vom Praterstern

Amokläufer ist schuldfähig

Wien. Das psychiatrische Gutachten über Jafar S. (23) liegt bei der Staatsanwaltschaft. Danach ist der afghanische Flüchtling zurechnungsfähig und kann wegen vierfachen versuchten Mordes angeklagt werden.

Wie berichtet, soll der 23-Jährige am 7. März gegen 19. 40 Uhr im Bereich der Praterstraße 36 einen Zahnarzt, dessen Frau und Tochter niedergestochen und dabei lebensgefährlich verletzt haben. Später stach er auch auf seinen Dealer am Praterstern ein.

In seinen Einvernahmen war Jafar S. geständig, schilderte, dass er sich ursprünglich an einem Portier und dem Dealer rächen wollte. Hierfür kaufte er sich um zehn Euro ein rotes und ein gelbes Klappmesser. Am Weg zum Praterstern begegnete ihm zufällig die Arzt-Familie. „Sie lachten mich aus“, behauptete der Afghane. Da stach er wie von Sinnen auf sie ein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten