Räuber konnte flüchten

Bäckerei mit Messer gestürmt

Die Polizei sucht nach einem Räuber, der bewaffnet eine Bäckerei überfiel.
Wien. Der Gesuchte betrat bereits am 17. Juli gegen 7.06 Uhr die Bäckerei in der Thaliastraße in ­Ottakring.
 
Der Unbekannte zog plötzlich ein Messer und bedrohte damit eine Angestellte. Er forderte die Herausgabe von Bargeld. Die Mitarbeiterin händigte dem Räuber sofort das Geld aus. Anschließend flüchtete der Täter mit seiner Beute aus der Filiale.
 
Die alarmierte Polizei leitete umgehend eine Fahndung ein. Diese verlief jedoch ohne Erfolg.
 
Der Bewaffnete wurde von der Überwachungskamera der Bäckerei gefilmt. Dadurch konnten Lichtbilder des Flüchtigen sichergestellt werden. Diese werden nun über Anordnung der Staatsanwaltschaft ver­öffentlicht.
 
Hinweise. Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 01-31310-25100 um Hinweise. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten