Brand in Wiener Grill-Lokal löst Groß-Alarm aus

Wohnhaus evakuiert

Brand in Wiener Grill-Lokal löst Groß-Alarm aus

Wien. Ein Brand in der Thaliastraße wurde Samstagvormittag beim Feuerwehrnotruf gemeldet. Beim Eintreffen der alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien stellten die Feuerwehrbeamten eine starke Rauchentwicklung fest. Im Innenhof des Gebäudes hatte der Brand die Dachkonstruktion eines im Erdgeschoß gelegenen Lagerraumes und die Lüftungsanlage eines Lokals erfasst, wie die Feuerwehr in einer Aussendung schreibt. 

12102019_(c)_Stadt_Wien_-_F.jpg © Lichtbildstelle MA 68

neu.jpg © Lichtbildstelle MA 68

Feuerwehrleute brachten umgehend die anwesenden Hausbewohner mittels Fluchtfiltermasken aus dem Gebäude. Zeitgleich wurde der Brand mit insgesamt drei Löschleitungen unter Kontrolle gebracht. 
 
Durch die gesetzten Maßnahmen konnte der Brand rasch abgelöscht werden, umfangreiche Kontrollen waren jedoch erforderlich.
 
Die Hausbewohner konnten mittlerweile wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Ein Mann musste vom Team der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch versorgt und für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht werden.
 
Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.
 
Die Thaliastraße war für die Dauer von rund eineinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten